VA21PA48

After Work Shop: Stimm- und Körperwahrnehmung beim Singen

In diesem Online-Workshop liegt der Schwerpunkt auf der Wahrnehmung des individuellen "Singgefühls", der eigenen Körper- und Stimmwahrnehmung. Eine gesteigerte Sensibilisierung kann uns helfen, unser Stimmpotential im Sinne einer gesunden, leistungsfähigen und flexiblen Stimme voll auszuschöpfen. Oft ist unsere Vorstellung davon, wie unsere Stimme klingen sollte und unsere Erwartungshaltung an sie von außen in Form von übernommenen Stimmidealen (z.B. von Vorbildern, Gesangslehrer*innen oder Chorleiter*innen) vorgeprägt. Unter Umständen führt das dazu, dass wir unsere Stimme andauernd kontrollieren und sie beeinflussen wollen. Wir tendieren dazu, (über-)kritisch zu werden und vergleichen mit sehr hoch angesetzten Maßstäben, sodass unsere Stimme sich in ihrer Natürlichkeit niemals ganz entfalten kann. Es geht in diesem Workshop darum, verschiedenen Stimmfunktionen und für das Singen wichtigen Körpermechanismen wie Muskeltonus, Resonanz, Energiefluss, Atemfluss etc. bewusst nachzuspüren, um auf Entdeckungsreise durch das ganze Spektrum und Potential unserer natürlichen Stimme zu gehen. Dieses kann helfen, in der eigenen Arbeit auch im beruflichen Kontext mit Chören und Gruppen das voll Stimmpotential abzurufen und die Stimme dabei entsprechend zu schonen und zu entwickeln.

Zielgruppe: Sängerinnen und Sänger, Chorleitende, Musikpädagoginnen und Musikpädagogen

 


Anmeldung für VA21PA48 After Work Shop: Stimm- und Körperwahrnehmung beim Singen

16 - 7 =
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser um sich zu einem Termin zu registrieren.