VA21PA33

Jahrestagung für Chorleitende 2021

Auf das, was da noch kommt - Chorleitung in und nach Corona

Corona verändert die Chorlandschaft in Deutschland nachhaltig. Chöre müssen neue, digitale Wege gehen, neue Probenorte finden, Ziele neu formulieren.
Andere Chöre sind in ihrer Existenz bedroht, da eine kontinuierliche Probenarbeit in Zeiten von Aerosol-Ausstößen beim Singen kaum möglich ist und es somit zu den gefährlichsten Hobbys zählt. Bei dieser Onlinejahrestagung für Chorleitende möchte die Ev. Pop-Akademie neue Wege der Chorarbeit zeigen, eine Bestandsaufnahme der aktuellen Chorszene in Deutschland geben und ein Forum zur kollegialen Beratung geben. Den Teilnehmenden wird gezeigt, welche technischen, musikalischen und didaktischen Möglichkeiten es für eine verbesserte (digitale) Chorarbeit gibt.

Referenten:     Jan Meyer, Peter Stolle
        
Ablauf der Veranstaltung (Stand 8.1.2021):

10.00 Uhr    Begrüßung - Einführung ins Thema
10.05 Uhr    Corona, das Ende der Chorarbeit?
10.10 Uhr    Vorstellung kreativer Methoden in der Corona-Chorprobenzeit
10.40 Uhr    Feedback und Nachfragen
10.45 Uhr    Die Chorszene in der Corona-Zeit im Überblick
11.15 Uhr    Kurze Pause
11.30 Uhr    Zoom-Singen konkret - Kurze praktische Singeinheiten mit Peter Stolle und Jan Meyer
12.00 Uhr    Fragen rund um die Corona Zeit:
        Was kann man in die Zukunft übertragen, was nützt für die Zeit nach Corona?
        Wie kann ich methodisch und didaktisch wertvoll proben?
        Wie kann ich meine Chorsängerinnen bei der Stange halten?
12.45 Uhr    Zusammenfassung, Rückfragen und Ausblick
12.55 Uhr    Abschlussimpuls - Matthias Kleiböhmer
13.00 Uhr    Ende
danach       Offenes Plenum für alle, die mögen

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 


Anmeldung für VA21PA33 Jahrestagung für Chorleitende 2021

14 + 13 =
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser um sich zu einem Termin zu registrieren.