VA21PA68

After Work Shop: Nur Kopfsache? Brust- und Kopfstimme bei Frauen

Viele Sängerinnen, besonders Chorsopräne, sind bestens vertraut mit ihrer oft hohen Kopfstimme; der weiche, leichte Stimmklang ist besonders im klassischen Chor wichtig und richtig. Im Gospel- und Popchor ist in tieferer und mittlerer Lage dazu ein voller, kräftiger und direkter Klang stiltypisch - unsere Kopfstimme kommt hier klanglich häufig an ihre Grenzen. Die Bruststimme kommt vielen Sängerinnen fremd und ungewohnt vor, es fühlt sich anders an beim Singen, das kann verunsichern.
In diesem Workshop leitet Ulrike Wahren die Teilnehmerinnen auf gesunde Weise an, ihre Bruststimme  zu entdecken und einzusetzen. Der Unterschied und Wechsel zwischen Kopf- u. Bruststimme wird praktisch erfahren.

Inhalt:
Brust- und Kopfstimme unterscheiden
Einen warmen, vollen Stimmklang mit Power, Kraft und Ausdruck in der tiefen und mittleren Lage finden
Wie können wir beim Wechsel den "Bruch" zwischen Kopf- und Bruststimme vermeiden?
In welchen Lagen ist der Einsatz der Bruststimme möglich? Wie geht das?
Forcieren, Überanstrengung und Verspannungen vermeiden
Hörgewohnheiten überprüfen und neu definieren
Ein neues Körpergefühl beim Singen zuordnen können
Raum für Fragen

Methoden:
Tipps zur Bruststimme mit Methoden der Complete Vocal Technique (CVT)
Atem- u. Stimmtechniken
Praxis durch Ausprobieren, Call & Response
Singen von Übungen und leichten Songs
Hörbeispiele

Zielgruppe /Anforderungen:
Sängerinnen im Gospel-/Popularbereich, Chorleiter*innen, Musikschullehrer*innen und alle Interessierten; keine Vorerfahrung nötig

Nutzen/Lernziele:
Mit Brust- und Kopfstimme das gesamte Stimmspektrum nutzen, um stiltypisch den richtigen Sound für Popularmusik zu finden; Erweiterung der stimmlichen Möglichkeiten; nuancierter, abwechslungs- und farbenreicher singen können


Anmeldung für VA21PA68 After Work Shop: Nur Kopfsache? Brust- und Kopfstimme bei Frauen

15 - 13 =
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. / Please take note of our Terms and conditions.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser um sich zu einem Termin zu registrieren.