Was ist Christliches Yoga?

Allgemein

Was ist Christliches Yoga?

Wolltest du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst du nach mehr Ruhe und Stille als Gegenpol zu deinem Alltag? Möchtest du die biblische Botschaft auf eine ganzheitliche Art und Weise neu und mit allen Sinnen erleben? In der Zeit von Corona ist Raum und Zeit für eine neue Erfahrung.

Erfahrung mit Yoga ist keine Voraussetzung für diesen Kurs, aber der Wunsch nach Bewegung und Stille, und der Wunsch tiefer in das Körperwissen von Yoga und der Bibel einzutauchen. Wir bauen die einzelnen Übungen langsam auf und entdecken, wie wunderbar wir gemacht sind.

Unser Leib ist eine Gabe Gottes, die wir pflegen dürfen, wie ein kostbares Geschenk. Je mehr wir darüber wissen, desto größer wird die Ehrfurcht vor unserem Schöpfer. In diesem Kurs werden wir erleben wie uns die Bibel bewegt. An Körper Geist und Seele.

In unserer hektischen Welt ist die Wahrnehmung oft völlig einseitig. Wir versuchen atemlos Pflichten und Freizeit zu verbinden und verlieren den Blick auf Gott und uns als Geschöpf. Ein Leben im Durchhaltemodus. Viele psychosomatische Beschwerden entstehen aus einer gebeugten und beschwerten Seele. Christliches Yoga ist eine sehr wirksame Technik, um diese innere Unruhe zu beruhigen, aus der Stressfalle und dem „Grübelkarussell“ auszusteigen und ein ausgeglichenes Leben zu führen. Wenn die Seele Lasten ablegen kann, ist der Körper in der Lage aufzutanken, loszulassen und gestärkt zu werden. In der Fülle von Gottes Liebe und seinem Zuspruch entsteht wirkliche Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Es erwarten dich folgende Elemente:

  • Loslassen – still werden
    Entspannungsübungen
  • Aufatmen – erfrischen
    Atemtechnik
  • Stärken – dehnen – aufrichten
    Körperübungen
  • Neu ausrichten und wachsen
    Inspiration aus der Bibel
  • Meditation – Stille – Achtsamkeit